Das Crucible Training / Teilnehmerstimmen

Heilpraktikerin Wiltrud Walter aus Schriesheim:
"Hintergrund der Arbeit ist, die Energie oder das Qi über unsichtbare Energiebahnen in den Körper zu leiten und die entsprechenden Energiezentren, die Chakren, zu aktivieren. Dabei können auch unterdrückte oder unterbewusste Themen, die mit einer Erkrankung in Verbindung stehen, wieder ins Bewusstsein gelangen und aufgelöst werden. So findet der Patient die Kraft, die notwendigen Veränderungen für ein gesünderes Leben herbeizuführen."

Allgemeinmedizinerin Dr. Susanne Kessner aus Bagenweiler: 
"Ich fühle mich sowohl als Ärztin als auch als Heilerin. Das Wesentliche an meiner Arbeit ist, den Patienten mehr Lebenskraft für Ihre Selbstheilung zur Verfügung zu stellen. Zu 98% wende ich in meiner Praxis Energietherapie an."

Gisela Clever, Reikilehrerin aus Düsseldorf:
"Meine ganze spirituelle und berufliche Existenz habe ich dieser ungewöhnlichen Frau zu verdanken."

Hanne Georgi:
"Meine Reise nach Hawaii war in jeder Beziehung eine Bereicherung. Die Energie ist dort ganz einfach zu spüren. Ich habe dort auch sehr schöne Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen gehabt. In meinem Seminar waren Leute aus Kanada, USA, Japan und Europa. Ich kann jedem empfehlen, der damit liebäugelt, die Koffer zu packen und auf die Reise zu gehen."

Birgit Steinhagen, Heilpraktikerin für Psychotherapie:
"Den eigene Weg finden, und diesen mit Humor, Zuversicht und Vertrauen gehen und dabei den eigenen Willen integrieren – das lehrt mich das Crucibel Training seit vielen Jahren. Ich lerne mich zu leben – Danke!"

 

"Niemand wacht eines Tages auf und beschließt ein Spinner zu werden"
Rosalyn L.Bruyere